Rhetorik, Stimme, Körpersprache

Es sind unsere wichtigsten Werkzeuge, die uns erst ermöglichen, überzeugend Inhalte zu kommunizieren: Unser Stimme und unserer Körper. Daher genießen sie bei uns auch eine höhere Priorität als die Methodik der Präsentation. Unser Unterbewusstsein nimmt sehr fein Unsicherheiten in der Stimme wahr und merkt auch, wenn wir selbst nicht hinter dem Inhalt stehen. Entwicklungshistorisch betrachtet ist unser Gehirn viel geübter, aus unserem Gesicht und der Körperhaltung Botschaften abzuleiten. Botschaften, die wir nicht bewusst senden und die wir in aller Regel auch nicht üben.

Stimme und Sprache

Viele Menschen setzen ihre Stimme unsicher ein. Der Umgang mit der Muttersprache ist sowohl in Schrift als auch im Wort eher einfallslos. Wir wollen die Sicherheit im Umgang mit unserer Sprache erhöhen, ohne die Beteiligten umzubiegen. Im Coaching werden die Teilnehmer mutiger zu sprechen und lernen, ihren Dialekt anzuerkennen. Sprachschwächen, Formulierungsschleifen und Floskelsprüche werden erkannt und ein Weg zu deren Vermeidung erarbeitet. Die rhetorische Präsenz steigt und die Fähigkeit zur Präsentation wird ausgebaut.

Mimik und Körpersprache

Unser Gesicht und die Haltung des Körpers teilen dem Unterbewussten meines Gegenübers viel mehr mit als wir wahrhaben wollen. Entwicklungshistorisch hat unser Gehirn viel mehr Übung darin, die körpersprachlichen Signale zu verarbeiten. Und doch sind wir Zentraleuropäer recht schlecht, wenn es um den bewussten Einsatz und die Deutung von Mimik und Gestik geht. Das IfZK-Coaching Körpersprache macht Spaß und verbessert Selbstbewusstsein und die individuelle Kommunikations- und Präsentationskompetenz. Wir blicken „in den Spiegel“, erkennen Schwächen und Fehlhaltungen und lernen sie zu beseitigen. Es werden Signale gedeutet, die andere Aussenden und die eigenen Reaktionen darauf ausgerichtet.

Veranstaltungen

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Unterstützung unserer Kunden direkt vor Ort.

Wir bieten jedoch auch verschiedene Termine für Seminare, Workshops und Veranstaltungen sowie Tagungen mit festen Terminen an.

Hier können Sie sich mit wenigen Klicks gleich anmelden:
Frühjahrsempfang, 05.03.2020
Gesund führen, 12.06.2020
Sommerfest, 04.07.2020
Business-Knigge: Ein gemütlicher, unterhaltsamer und informativer Abend, 24.07.2020
Unternehmen in einer digitalen Welt, 22.10.2020
Zschopauer Schlossgespräche, 24.09.2020
Jahresabschlusstagung, 19.11 - 20.11.2020
Chemnitzer Weihnachtssingen (CFC-Stadion), 20.12.2020

Expertenteam Sächsischer Unternehmerstammtisch e.V.

Matthias Bartel

Vorstand Sächsischer Unternehmerstammtisch e.V.
Risikomanagement, Unternehmensvorsorge

Jörg Sattler

Vorstand Sächsischer Unternehmerstammtisch e.V.
Sachverstäniger, Marketing, Kommunikation, Motivation

Michael Bachmann

Aufsichtsrat Sächsischer Unternehmerstammtisch e.V.
Rechtsantwalt

Ralf Riedel

Unternehmensnachfolge, Unternehmensberatung

 
Leistung und Motivation

Die Motivation verbessern, Fähigkeiten weiter aufbauen.

Marketing-TÜV

Wissen was bei wem ankommt.

Erste Hilfe Motivation

Die Soforthilfe gegen schlechte Motivation und Kultur.

Wertermittlung in Sanierungsgebieten

Brandenburger Modell stärkt rechtssicherheit der Kommunen.